Neue Märkte durch digitale Geschäftsmodelle erschließen

Branche: Bau, Chemie und Rohstoffe, Dienstleistungen, Energie und Umwelt, Finanzen, Versicherungen und Immobilien, Handel, Industrie und Produktion, Öffentlich und Gesellschaft, Pharma und Gesundheit, Technik und Telekommunikation, Tourismus und Gastro, Verkehr und Logistik, Sonstige Branche
Aufgabenbereich: Unternehmenssteuerung

Die Herausforderung

Digitalisierung ist das verbindende Glied zwischen Veränderung und Technologie. Unternehmen die bereit sind, eine Blue Ocean Strategie (Entwicklung eines vollständig neues Geschäftsfeldes) zu verfolgen, gehen ein Risiko ein, mit dieser zu scheitern.

Dennoch ist die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle wichtig, um den zukünftigen Erfolg und damit die Existenz des Unternehmens langfristig abzusichern. Neue Geschäftsmodelle werden durch die Digitalisierung möglich. Diese gilt es zu entdecken, zu bewerten und zu verfolgen.

Die Lösung

Die Anwendung von Kreativmethoden im Verlauf des trainergeführten Workshops unterstützt bei der Beantwortung von drei relevanten Fragen. Nach dem konkreten Nutzen einer Digitalisierungsidee, nach den im Projektverlauf notwendigen Maßnahmen und nach dem im Anschluss an die Umsetzung erwarteten Ergebnis.

Entstandende Ideen werden im Zuge der Gruppenarbeit mit weiteren Methoden aus der Geschäftsplanung auf deren wirtschaftlichen Nutzen überprüft. Mit Abschluss des Workshops sind Digitalisierungsideen formuliert, die neue Geschäftsfelder erschließen sowie die dafür notwendige Veränderung und der grundsätzliche Realisierungspfad.

Das Risiko der Ideen wurde eingehend besprochen und durch Konsens des Teilnehmerkreises akzeptiert. Das Ergebnis stellt ein nachvollziehbares Konzept für die Entwicklung erster digitaler Prototypen dar.

Durch eine Abstimmung im Vorfeld werden Vorschläge geliefert, welche Personen sinnvollerweise am Workshop teilnehmen sollen, um ein optimales Ergebnis zu erwarten.

Der Nutzen

Erfahrene Business Coaches unterstützen Unternehmen bei der Entwicklung neuer Geschäftsfelder, die erst ermöglicht werden durch die Veränderungsbereitschaft des Unternehmens selbst sowie durch neue Technologien.

Entstandene Ideen werden auf deren Risiko und wirtschaftlichen Nutzen überprüft. Think Big ist die Devise. Dieser Workshop soll die grundlegende Essenz zur Entdeckung neuer, potentieller Geschäftsfelder aktivieren: Innovation und Kreativität.

Neben dem grundsätzlichen Fokus auf den wirtschaftlichen Nutzen, werden weitere Erfolgsfaktoren, wie etwa Unternehmenskultur und Führungsverantwortung, berücksichtigt. Diese Faktoren spielen bei der Digitalisierung eine entscheidende Rolle.



« zur Übersicht      Kontakt