Qualitätsstandard-sicherstellen-und-Ausschuss-reduzieren

Qualitätsstandard sicherstellen und Ausschuss reduzieren

Branche: Industrie und Produktion
Aufgabenbereich: Produktion

Herausforderung

Im Zuge des sich verändernden Marktes müssen Hersteller zunehmend auf individuelle Wünsche ihrer Kunden eingehen können und in der Lage sein, die Konfiguration eines Produkts auch noch zu einem späten Zeitpunkt zu ändern. Die Folge sind unter anderem zunehmend kleinere Losgrößen und eine stetig steigende Variantenvielfalt in den Produkten unter Einhaltung der Qualität. Die erforderte Flexibilität führt aufgrund fehlender oder unzureichender Informationen häufig zu erhöhten Produktionsfehlern und steigenden Produktionskosten.

Qualitätsmängel in den Erzeugnissen können durch mehrstufige Produktionsprozesse und komplexe Produktionsstufen oft erst am Ende der Produktion festgestellt werden. Die Identifikation der schädlichen Produktionsbedingungen im jeweiligen Prozessschritt, aufgrund dessen der Fehler entstand, ist ebenfalls eine große Herausforderung.

Merkmale für fehlende Qualität

  • Hoher Ausschuss
  • Hohe Retourenabwicklung und Reklamationen
  • Terminuntreue
  • Unqualifiziertes Personal

Lösung

Die stetige Überwachung sowie Regelung der Produktion und die Verfolgung von Informationsströmen ganzer Produktionsreihen, um frühzeitiger eingreifen zu können.

Predictive Quality

Auf Basis von Sensordaten können Informationsströme ganzer Produktionsreihen kontinuierlich überprüft und negative Produktionsbedingungen automatisiert identifiziert werden, noch bevor Schlechtteile produziert werden.

KI gestützte Bilderkennung

Mittels KI gestützter Bilderkennung kann die Qualitätssicherung direkt während der Produktion optisch vorgenommen werden. Die Ermittlung von Fehlern in Echtzeit gewährleistet einen gleichbleibenden  Qualitätsstandard - schnell, unabhängig und skalierbar.

Die Integration der Qualitätsprüfung ist direkt im laufenden Prozess möglich.

Der Mensch

Wie bei allen Lösungen der ACP gilt es, den Mitarbeiter bei allen Prozessen von Beginn an in die Erarbeitung sinnvoller, technologiegestützter Lösung einzubeziehen und Wissenslücken im Rahmen eines IoT- bzw. Data Science Projekts zu schließen.

Nutzen

Die Reduzierung von Ausschuss und Reklamationen steigert die Zufriedenheit Ihrer Kunden und Motivation Ihrer Belegschaft. Sie handeln nachhaltig, schnell, kosteneffizient und ressourcenschonend. Zudem bringt Ihnen die Standardisierung sowie Skalierung bestimmter Prozesse einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil.

Weitere Infos

Wie IoT in der Praxis umgesetzt gelingen kann, sehen Sie auf YouTube im Innovation Talk mit Stefan Denninger, Digital Evangelist, ACP Digital: "Was kann IoT in der Produktion?"

Folgen Sie unseren Experten auf LinkedIn:

Franz Ortner

Franz Ortner

Lead Expert Digital Solutions, ACP IT Solutions GmbH

Experte für digitale Lösungen in Österreich


Benedikt Paul

Sales Manager Digitalisierung, ACP Holding Digital AG

Experte für digitale Lösungen in Deutschland


Wolfgang Ennikl

Wolfgang Ennikl

Geschäftsführer cubido business solutions GmbH

Experte für Qualitätsoptimierung und Herstellkostenreduktion durch Analyse von Daten, Umweltfaktoren und Produktionsabläufe.


Erik Purwins

Erik Purwins

Geschäftsführer ACP Digital Analytics GmbH

Experte für die Reise der Daten in die HoloLens als aufgabenzentriertes Interface.




« zur Übersicht      Kontakt