RPA-Bot assisted: Einkauf – Anlage von Artikelstammdaten

Branche: Bau, Chemie und Rohstoffe, Dienstleistungen, Energie und Umwelt, Finanzen, Versicherungen und Immobilien, Handel, Industrie und Produktion, Öffentlich und Gesellschaft, Pharma und Gesundheit, Technik und Telekommunikation, Tourismus und Gastro, Verkehr und Logistik, Sonstige Branche
Aufgabenbereich: Einkauf, Produkt Management, Qualitätsmanagement

Die Herausforderung 

Werden Artikel von Lieferanten bezogen, ist die Anlage in Warenwirtschaftssystemen häufig aufwändig: Lieferanten haben eigene Datenformate und Artikeleigenschaften wie Maßeinheiten oder Farbcodes. All dieses in eine einheitliche Struktur zu bringen ist zeitraubend und kostenintensiv. Hinzu kommen die Risiken durch Fehler bei der manuellen Anlage.

Die Lösung

Ein Bot unterstützt das Management der Artikelstammdaten. Die unterschiedlich angelieferten Datenformate werden „gelernt“ und können automatisch in die nötige Struktur gebracht werden. Gleichzeitig werden die Daten stets aktuell gehalten und automatisch weiteren Systemen zur Verfügung gestellt.

Der Nutzen

Zeitgewinn und Datenkonsistenz

Der Einkauf kann mehr Zeit für Prozesse wie Vendorenauswahl oder Qualitätssicherung verwenden. Ganze Artikelreihen können deutlich schneller gemanged, also ergänzt oder gar ersetzt werden. Gleichzeitig sinken Risiken, z.B. durch die Nutzung veralteter Daten oder ungleicher Datenstände.



« zur Übersicht      Kontakt